Rennstaller MX Motocross
Rennstaller MX Motocross Gruppenbild

Motocrosser sammeln 1000€ für krebskranke Kinder

21. Dezember 2021

Bei den „Rennstaller MX“ aus Böblingen haben sich 2017 zahlreiche Motocrosser zusammengeschlossen, um Motocrossrennen für soziale Zwecke zu organisieren. Für dieses Engagement sind sie bereits ausgezeichnet worden.

 

Nun haben die Rennstaller MX signierte Shirts von prominenten Motocross-Fahrern über Ebay versteigert und einen Teil des Erlöses an die Olgäle-Stiftung gespendet. Mitbegründer Tobias Wierer und Patrick Bleicher übergaben 1000€ für die Kinderkrebsstation an Felicitas von Hülsen, geschäftsführenden Vorstand der Olgäle-Stiftung. Dort sind sie nicht unbekannt denn schon in ihrem Gründungsjahr haben die Rennstaller MX zugunsten krebskranker Kinder gespendet.

 

Wir danken von Herzen für die erneute Unterstützung.