Mitarbeiterspende der Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH über 11.631 Euro

28. März 2021

Obwohl es coronabedingt keinen Mitarbeiterverkauf bei der Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH gab, sammelten die Beschäftigten im vergangenen Winter zugunsten der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

 

Der gesammelte Betrag in Höhe von 11.631 Euro wird zur Finanzierung der dringend benötigten neuen Software für das Ganglabor verwendet. Dank des Ganglabors wird die funktionelle Mobilität von Kindern mit neurologischen und/oder orthopädischen Erkrankungen verbessert. Es wird nicht nur für ambulante Analysen, sondern auch für die stationären kleinen Patienten im Olgahospital vor oder nach operativen Eingriffen genutzt. Mit der Software EMED kann die flächendeckende Messung der Druckverteilung unter den Füßen genau aufgezeichnet und ausgewertet werden. Mit dem Update ist die Software jetzt wieder auf dem neuesten Stand und das Ganglabor somit für aktuelle und zukünftige technische Anforderungen bestens gerüstet. Nun heißt es dort: Schuhe und Strümpfe ausziehen, loslaufen und genaueste Untersuchungsergebnisse erhalten…

 

Wir danken der Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH sehr herzlich – sie unterstützt die Olgäle-Stiftung bereits seit mehreren Jahren mit regelmäßigen Mitarbeiterverkaufsaktionen.

Weitere Neuigkeiten: