„Helden des Alltags“ – Ferry-Porsche-Stiftung spendet erneut 33.333 Euro

18. Dezember 2020

Seit ein paar Jahren findet auf dem Firmengelände der Porsche AG in Zuffenhausen der 6-Stunden-Lauf statt. Für einen guten Zweck laufen die Mitarbeiter/innen im Team viele Runden und Porsche spendet pro Runde fünf Euro.
Der Betrag wird anschließend großzügig aufgerundet und an die Ferry-Porsche-Stiftung gespendet, die wiederum gemeinnützige Initiativen und Organisationen rund um das Thema Kinder- und Jugendarbeit in Stuttgart unterstützt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Lauf in 2020 abgesagt werden.

Trotzdem war es der Ferry-Porsche-Stiftung wichtig die Helden des Alltags, insbesondere in diesen Zeiten, weiterhin zu unterstützen. Die Spendensumme von insgesamt 200.000 Euro wurde an sechs gemeinnützige Initiativen verteilt und die Olgäle-Stiftung gehört zu den glücklichen Empfängern.
Damit erhalten unsere Klinikclowns einen Betrag von 33.333 Euro. Eine großartige Spende! Die Olgäle-Stiftung bedankt sich von Herzen für die erneute Unterstützung!

Weitere Neuigkeiten: