Deutscher Sparkassenverlag spendet acht Kunstwerke an die Olgäle-Stiftung

14. Oktober 2020

Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) spendete vor kurzem acht hochwertige zeitgenössische Druckgrafiken namhafter Künstler, darunter auch die Stuttgarter Künstlerin Isa Dahl, aus seinem Kunstbestand an die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.. Die Stiftung dachte dabei gleich an die Klinikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter auf den Stationen im Olgahospital und übersandte Beschreibungen der Kunstwerke an die Verwaltung  zur Weiterleitung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deren Rückmeldung ließ nicht lange auf sich warten: Fünf Stationen und zwar die Neuropädiatrie, die Neonatologie, die Kinderonkologie, die klinische Genetik sowie die Kinder- und Jugendpsychiatrie, waren sehr interessiert und wollten die bereits gerahmten Druckgrafiken sehr gerne für ihre Warte- und Aufenthaltsbereiche sowie Therapieräume, etc. im Olgahospital. Am vergangenen Montag war es dann soweit: Christiane-Valerie Gerhold vom DSV brachte die Kunstwerke persönlich zum Olgahospital und überreichte diese der Olgäle-Stiftung bzw. den Kunstbegeisterten. Die Beschenkten dankten sehr herzlich: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Stationen durch diese wunderschönen Kunstwerke so aufgewertet werden. Beim Blick auf die Bilder können wir für einen kurzen Moment innehalten und vom Klinikalltag etwas entspannen und auch für die kleinen Patienten und ihre Familien können wir so die Atmosphäre im Olgahospital noch weiter verbessern.“

 

Weitere Neuigkeiten: