DI-Gruppe spendet 5.000 Euro für das Olgäle

27. August 2020

Einen Scheck über 5.000 Euro überreichten am 26.08.2020 Marco Drapalla und Daniel Ivakovic, die beiden Gründer und Geschäftsführer der DI Wirtschaftsberatung, der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. in Stuttgart. Vorstandsmitglied Susanne Dieterich nahm den Scheck  mit herzlichem Dank im Namen der Kinder , die im Olgäle behandelt werden entgegen.

Rund 2.500 Euro waren bei verschiedenen Veranstaltungen der DI-Gruppe zusammengekommen – der Betrag wurde schließlich von den beiden Inhabern auf 5.000 Euro verdoppelt. Daniel Ivakovic, Geschäftsführer der DI Wirtschaftsberatung: „Wir wollten mit unserer Spende auf jeden Fall eine Institution erreichen, die sich um die Schwächsten der Gesellschaft, nämlich die Kinder, kümmert“. Sein Geschäftsführungs-Kollege Marco Drapalla ergänzt: „Bei der Olgäle-Stiftung, die schon seit vielen Jahren Gutes für die Kleinsten tut, wissen wir unsere Spende in allerbesten Händen“.

 

 

Weitere Neuigkeiten: