23. Mitgliederversammlung der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e. V.

12. Juli 2020

Bei der vor kurzem stattgefundenen Mitgliederversammlung der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. wählten die Mitglieder Andreas Götz zum Nachfolger des langjährigen Kuratoriumsvorsitzenden Michael Horn, der bis zu seinem Ruhestand Ende April 2020 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) war. Die Präsidentin der Olgäle-Stiftung Dr. Stefanie Schuster dankte dem scheidenden Vorsitzenden sehr herzlich für seine über 17 Jahre andauernde Mitarbeit im Kuratorium sowie als Botschafter für die Belange der kranken Kinder im Olgahospital. Die Mitgliederversammlung verlieh ihm als Dank für seinen engagierten Einsatz die Ehrenmitgliedschaft, die erstmals seit Gründung der Stiftung vor 23 Jahren vergeben wurde. Die langjährige Büroleiterin Elisabeth Klimt erhielt ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft als Dank für ihren über 20-jährigen unermüdlichen Einsatz für die kranken Kinder und die Olgäle-Stiftung. Seit Januar 2020 ist Elisabeth Klimt im wohlverdienten Ruhesstand.

 

Neugewählt ins Kuratorium wurde die Chefärztin der Radiologie Privatdozentin Dr. Thekla von Kalle, die vor kurzem die Nachfolge von Dr. Axel Enninger als Ärztliche Zentrumsleiterin des Olgahospitals antrat. „Wir freuen uns, dass Sie sich trotz Ihrer künftigen Doppelbelastung bereit erklärt haben, im Kuratorium mitzuarbeiten“, sagte Dr. Stefanie Schuster nach der Wahl.

 

Neben zahlreichen Personalstellen finanziert die Stiftung auch medizinische Geräte, die in diesem und im vergangenen Jahr im Gesamtwert von fast 1 Mio. € von den verschiedenen Abteilungen dringend angefordert wurden. Außerdem sind neben den sechs Klinikclowns 80 ehrenamtlich tätige Damen und Herren des Besuchsdiensts, der Bücherei, des Internetraumes und in den Wartebereichen zugunsten der kleinen Patienten regelmäßig im Einsatz. Weiter berichtete die Präsidentin in der Versammlung, dass die Mitgliederanzahl im vergangenen Jahr auf 1.230 angewachsen ist. Ziel ist es nach wie vor, als starke Lobby für die kranken Kinder und ihre Eltern aufzutreten. Mit dem Dank an alle Spender, Mitglieder, Vorstände und ehrenamtlich Tätigen schloss Dr. Stefanie Schuster die Versammlung.

 

Bildunterschriften:

Bild 1: Andreas Götz, Dr. Stefanie Schuster, Michael Horn

Bild 2: Michael Horn, Elisabeth Klimt, Dr. Stefanie Schuster

Weitere Neuigkeiten: