Maria von Linden-Gymnasium musiziert für den guten Zweck

20. Dezember 2019

Großes Engagement zeigten vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Maria von Linden-Gymnasiums in Calw-Stammheim. Sie spielten als Bläserquartett auf den Weihnachtsmärkten in Calw und Stuttgart, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Da die Jugendlichen teilweise selbst viel Zeit im Olgahospital verbracht haben, war ihnen schnell klar, dass die Spende an die Olgäle-Stiftung gehen soll. Insgesamt erspielten sie, trotz schlechten Wetterbedingungen, tolle 204,05 Euro. Die Olgäle-Stiftung bedankt sich ganz herzlich für die Spende und das großartige Engagement.

Weitere Neuigkeiten: