Das Steigenberger Graf Zeppelin spendet an die Olgäle Stiftung

24. Januar 2019

Bei der Mitarbeiterfeier im Januar im Steigenberger Graf Zeppelin, sowie während des im Dezember veranstalteten Weihnachtsmarkt Events, lag der Fokus auf der Unterstützung der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.. Bei beiden Veranstaltungen wurden Tombolas veranstaltet und der dabei entstandene Erlös von 2000 Euro ging nun der Stiftung zu Gute. Das Hotel und die ehrenamtliche Einrichtung verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. General Manager,
Bernd A. Zängle, war es wichtig, die Unterstützung weiterhin aufrecht zu erhalten.
Dr. med. Stefanie Schuster, Präsidentin des Vorstands der Olgäle Stiftung, besuchte zur Spendenübergabe das Graf Zeppelin und berichtete dabei Herrn Zängle und seiner Stellvertreterin, Christiane Welt, von den neuen Auflagen und Herausforderungen, die der Stiftung 2019 bevorstehen. Umso mehr hofft die Direktion, mit der Spende zur Bewältigung dieser beizutragen.
Ein herzliches Dankeschön für die Hilfe.

Weitere Neuigkeiten: