Neckar-Realschule Stuttgart bastelt und sammelt für die Olgäle-Stiftung

5. Dezember 2018

Eine tolle Aktion stellte die Neckar-Realschule Stuttgart auf die Beine indem gebastelt, verkauft und Spenden für die Kinder im Olgäle Krankenhaus gesammelt wurde.
Vor allem engagierte sich bei diesen Aktionen die Schülerin Rahma (2.v.l.), besonders. Sie allein brachte den Betrag von 1.537,74€ in die Spendensumme ein und so konnten am 5. Dezember 2018 insgesamt 2.700 Euro bei einer Scheckübergabe an Frau von Hülsen, geschäftsführender Vorstand der Stiftung, übergeben werden.
Frau von Hülsen führte die Gruppe aus der Neckar-Realschule durch das Olgäle und zeigte, wie durch diese schöne Aktion in vielen Bereichen den Kindern geholfen werden kann.
Ein herzliches Dankeschön an Rahma und an alle fleißigen Bastlerinnen für ihr Engagement.

Weitere Neuigkeiten: