Anschaffung eines C-Bogens

22. Oktober 2018

Einen hochmodernen, mobilen und gut schwenkbaren C-Bogen für 100.000 Euro konnte die Olgäle-Stiftung der Kinderchirurgie dank der Spenden der Besucher des Apollo- und Palladium Theaters zur Verfügung stellen. Die Musicaldarsteller sammelten mit viel Charme und Überzeugungskraft diese unglaubliche Summe. Ein kleineren Eingriffen, z.B. bei krebskranken Kindern oder Kindern mit Speiseröhren- oder Harnleiterverengungen kommt das strahlungsärmere Röntgengerät täglich im Operationssaal zum Einsatz.

Weitere Neuigkeiten: