Spendenaktion der Firma ORG-DELTA auf der Call Center World in Berlin

22. Mai 2018

Vom 27.02. – 01.03.2018 veranstaltete die Firma ORG-DELTA aus Reichenbach/Fils auf ihrem Messestand auf der Call Center World in Berlin eine Spendenaktion zugunsten unserer Stiftung. Mit einer Infobox wurden die Messebesucher animiert, sich auf den mit lärmabsorbierenden Stoffen bespannten Bildrahmen künstlerisch zu betätigen, sei es mit einem Smiley, einer Unterschrift, etc. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt!
Für jeden Beitrag spendete Org-Delta einen Euro an unsere Stiftung. „Es war wirklich eine tolle Aktion. Mehr als 300 Beiträge sind auf den fünf Bildern entstanden“, sagte die geschäftsführende Gesellschafterin Anja Winter vor kurzem bei der Scheckübergabe im Olgahospital. Zudem wurden von einem Besucher auf der Messe noch direkt 30 EUR gespendet. Die Firmeninhaberin rundete den Betrag auf 350 EUR auf und übergab zusätzlich noch die fünf handbemalten Absorber-Bilder zur ruhigeren Gestaltung von Räumen.
Großes Interesse fanden diese im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Olgahospitals. Dr. Andreas Oberle, Ärztlicher Direktor des SPZ, führte Anja Winter durch das SPZ und schilderte die Problematik des hohen Lärmpegels für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zentralen SPZ-Stützpunkts sowie des vorgelagerten Wartebereichs. „Wir hoffen sehr, dass wir durch die lärmabsorbierenden Bilder etwas mehr Ruhe in unseren Räumen erreichen“, sagte Dr. Oberle und dankte Anja Winter sehr herzlich für ihre tolle Aktion.
Auch wir sagen ein herzliches Dankeschön.

Weitere Neuigkeiten: