Thinking Objects GmbH kam mit einem schönen Präsent!

21. März 2018

Thinking Objects GmbH aus Korntal-Münchingen führte am Ende des Jahres bei ihren Kunden eine Umfrage durch. Zur Motivation der Teilnehmer spendete Thinking Objects GmbH  für jeden ausgefüllten Fragebogen für die Projekte Klinikclowns und HOPPS und informierte die Kunden im Vorfeld über ihre Spendenabsicht.

 

Am 21. März 2018 kam eine Delegation der Thinking Objects GmbH, die von links nach rechts auf dem Foto abgebildet sind:

Markus Römmelt, Tina Grüner, Markus Klingspor (Geschäftsführer), Felicitas von Hülsen von der Olgäle-Stiftung, Uwe Benner, Rebecca Follath und Rolf Zimmermann (Geschäftsführer).

Die geschäftsführende Vorsitzende Felicitas von Hülsen führte die Besucher durch das Kinderkrankenhaus und gab viele Informationen über die Arbeit der Olgäle-Stiftung und die bisherigen Erfolge der Stiftungsarbeit.

Gerne nahm Frau von Hülsen den stolzen Betrag von 10.000 € entgegen.

Mit der Spende von Thinking Objects GmbH können diese die wichtige Arbeit der Stiftung zugunsten der kleinen Patienten im Olgäle unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der kranken Kinder!

 

Weitere Neuigkeiten: