Benefizkonzert in der Domkirche St. Eberhard

8. Oktober 2017

120 junge Sängerinnen und Sänger sangen in St. Eberhard anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Olgäle-Stiftung.

Mit der Choralkantate „Jubilate Deo“ setzten die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben sowie die Mädchenkantorei einen fulminanten Startpunkt in ein anspruchsvolles Konzertprogramm und zugleich auch in das Jubiläumsjahr der Olgäle-Stiftung. Nach dem Konzert im Haus der Katholischen Kirche konnten die beiden Chorleiter Rainer Johannes Homburg und Christian Weiherer einen Scheck über 6.615,40 € an Dr. Stefanie Schuster überreichen. Dank der Sponsoren kommen der Erlös des Kartenverkaufs in vollem Umfang und die zahlreichen Spenden des Abends den kleinen Patienten im Olgahospital zugute.
Herzlichen Dank für diesen schönen Abend!

Weitere Neuigkeiten: