Wir haben nachfolgende medizinische Geräte angeschafft:

2017

  • C-Bogen (C-förmiges Röntgengerät) für die Chirurgie und Orthopädie

  • Milchanalysegerät “Miris” für die Neonatologie

2016

  • Kombinierter Laser für Kinder mit Gefäßmissbildungen oder schweren Verbrennungen

  • Sonographiegerät Logiq

  • Geburtssimulator für STUPS

  • Cough Assistent: Beatmungshilfe für intensivpflichtige Kinder

  • Herzstimulator

  • Video-Laryngoskop zum Üben der Notfallversorgung von Frühchen

  • Intubationsphantom für Neugeborene

  • BERA-Gerät zur Testung von schwerhörigen Kindern

  • Beatmungsgerät für HNO

  • Bronchoskop für die Anästhesie

2015

  • 3D digitaler Volumen-Tomograph für die Orthopädie: strahlungsarmes Untersuchungsgerät für Füße unter Belastung

  • Messgerät prä- und postoperativ bei Fußdeformitäten für unser Ganglabor

  • Interaktives Kommunikationssystem für die Eltern mit Ton und Bild während der strahlentherapeutischen Behandlung der Kinder

  • Blutzuckerüberwachungsgerät

  • Video-Urodynamik: Messgerät zur Harndiagnostik

  • Netzhautkamera u. a. für Frühchen mit Netzhautschäden

  • Ultraschallgerät für die Herzabteilung zur Punktion von Gefäßen

  • Bronchoskop für die Herzabteilung

2014

  • Verbesserung der Ausstattung der Radiologie im Neubau (MRT)

  • Verbesserung der Ausstattung des Herzkatheter im Neubau (Warte- und Untersuchungszeiten werden verkürzt, deutliche Verminderung der Strahlenbelastung der Kinder)

  • Schlafmessgerät (Neurologische Abteilung)

  • Biofeedbackgerät- Trainingsgerät zum besseren Verständnisses des eigenen Körpers bei Kindern mit chronischen Schmerzen (Psychosomatische Abteilung)

2013

  • Video-Laryngoskop zur Schulung von jungen Ärzten für die Intensivstation

  • Gepulster Farbstofflaser für die Kinderchirurgie (Narbenbehandlung von schwerst brandtverletzten Kindern)

  • Gerät zur schnellen Bestimmung der Blutgerinnung (Intensivstation)

2012

  • Fertigstellung des Ganglabors (Orthopädie und SPZ)

  • Finanzierung für ein Fahrzeug des Teams der ambulanten Palliativversorgung

  • Scenar expert zur Behandlung von Verspannung (Pädiatrie)

2011

  • Video-Laryngoskop für die Frühchenstation

  • Digitales Bildsystem, das Live-Bilder vom Mikroskop liefert für die Krebsstation

  • Ganglabor für Sozialpädiatrisches Zentrum und Orthopädie

  • Sure Shot: Ultraschall-gesteuertes „Röntgengerät“ für Fixierung von Knochenbrüchen

  • Knochenmarkzentrifuge zur Konzentration von Stammzellen

2010

  • Muttermilchanalysegerät

  • Zwei Geräte zur Hördiagnostik

  • Kleines Schlaflabor

  • Video Dokumentationssystem Bronchoskopie

  • Trainingsgerät (Bauchspiegelung) für angehende Kinderchirurgen

  • Handschweißgerät zur Entnahme von Stammzellen

  • Hörscreeningerät für Neugeborene

  • Messgerät zur Verbesserung der Hördiagnostik in der HNO-Ambulanz

  • NAVA: Gerät für die Beatmung schwerstkranker Patienten

Infomaterial Projekte

Projekt HOPPS

Weitere Informationen zum Projekt HOPPS

Projekt HOPPS (PDF)

Klinikclowns

Lachen macht gesund!

Klinikclowns (PDF)

Spendenkonto

Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

BW-Bank Stuttgart
IBAN DE 22 6005 0101 0002 2665 50
BIC SOLADEST600

Mitgliedschaft

Beitrittserklärung (PDF)